Vorteile von Autogas und gute Gründe

Was ist Autogas?

Es ist klopffester Kraftstoff aus verflüssigten Gasen (Propan, Butan), der bei 5-10 bar flüssig gespeichert wird.

Autogas wird auch als LPG bezeichnet.

LPG ist die Abkürzung für den englischen Begriff "Liquefied Petroleum Gas".

Kostenvorteil

Autogas ist deutlich günstiger als andere übliche Kraftstoffe.
Das liegt auch am begünstigten Steuersatz, der in Deutschland bis 2018 garantiert ist.

Bei PKW lassen sich bei bewußter Fahrweise so bis zu 50% der Kraftstoffkosten einsparen.

Bei LKW liegt die mögliche Einsparung bei ca. 35%, auch hier natürlich abhängig von der Fahrweise.

Umweltvorteil

Autogas (LPG) verbrennt sauberer als Benzin oder Diesel. Luftverunreinigende Partikel treten dabei in deutlich geringerer Konzentration auf.
Mit Autogas betriebene Motoren arbeiten wesentlich leiser.

Außerdem spricht noch mehr für Autogas:

  • · geringe Aufrüstkosten
  • · kurze Aufrüstzeit
  • · nur geringe zusätzliche Wartungskosten
  • · europaweites Tankstellennetz
  • · größere Reichweite durch Wechselbetrieb (PKW) oder Mischbetrieb (LKW)
  • · Wertsteigerung des Fahrzeuges